Angebote zu "Pflanzen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

KONIFERA Frühbeet »Sunny XS«, BxTxH: 102x60x40 cm
39,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Stück Geborgenheit im Freien: Das Frühbeet »Sunny XS« schützt Ihre Aussaat vor Niederschlag, Temperaturabfällen und Schädlingen. Es besteht aus 4 mm starken Hohlkammerplatten aus Polycarbonat mit hochwertigen eloxierten Aluminiumprofilen. Auf einer Nutzfläche von 0,6 m² schafft das Frühbeet optimale Bedingungen für Keimung und Aufwuchs empfindlicher Sämereien und vergrößert die Vorfreude auf Lieblingsgemüse und prächtige Pflanzen!

Anbieter: OTTO
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
KONIFERA Frühbeet »Sunny 2X«, BxTxH: 121x102x40 cm
54,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Stück Geborgenheit im Freien: Das Frühbeet »Sunny 2X« schützt Ihre Aussaat vor Niederschlag, Temperaturabfällen und Schädlingen. Es besteht aus 4 mm starken Hohlkammerplatten aus Polycarbonat mit hochwertigen eloxierten Aluminiumprofilen. Auf einer Nutzfläche von 1,2 m² schafft das Frühbeet optimale Bedingungen für Keimung und Aufwuchs empfindlicher Sämereien und vergrößert die Vorfreude auf Lieblingsgemüse und prächtige Pflanzen!

Anbieter: OTTO
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen ab 12.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Futterpflanzen für Vögel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Futterpflanzen für Vögel
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen ab 12.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis über Sämereien und Pflanzen ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1899.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Futterpflanzen für Vögel
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Fingerkraut und Feenhandschuh
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Von Trughirschen, Scheinlilien und dänischen Königinnen: ein literarisches Sinnenfest für Gartenliebhaber Der Garten um Barbara Frischmuths Haus schmiegt sich so selbstverständlich an den Hang, dass seine üppigen Ansichten und liebenswürdigen Details nicht daran denken lassen, welch harte Arbeit es bedeutete, dem Garten das Gartensein schmackhaft zu machen. Fröste und Hitzeperioden, Käfer und Schnecken haben sie vor allem eines gelehrt: Geduld und Respekt vor der Natur. 'Solange man glaubt, man würde einen Garten ,schaffen', ist man weder wirklich bei sich noch beim Garten. Es kann höchstens darum gehen, ihn in Erscheinung zu locken. Von einem bestimmten Zeitpunkt an ist die Stimme des Gartens, sein forderndes Gedeihen, gar nicht mehr zum Verstummen zu bringen. Nicht der Gärtner ist es, der der Natur einen Garten abgetrotzt hat, sondern der Garten hat sich einen Gärtner gefunden, der an seinem Zustandekommen leidenschaftlich interessiert ist.' Zu den grössten gärtnerischen Tugenden gehört denn auch, die Vorschläge, die der Garten selbst macht, genau anzusehen und den einen oder anderen anzunehmen. Mit Esprit, Leidenschaft und Selbstironie erzählt Barbara Frischmuth von den Erfahrungen, die sie mit ihrem Garten gemacht hat: von Glücksmomenten und Fehlschlägen, von Begehrlichkeiten und Entdeckungen; wie sie sich dabei ertappt, Suchtverhalten an den Tag zu legen, wenn es gilt, Sämereien und Setzlinge aufzuspüren, wie sie lernt, Schädlinge zu überlisten, und wie sie Gärtnerschrullen entwickelt. Nicht zuletzt teilt sie beiläufig Wissenswertes über Pflanzen mit und gibt Ratschläge, die jeder Gartenliebhaber schätzen wird. Das Buch ist reich bebildert mit Aufnahmen aus Barbara Frischmuths Garten in Altaussee im Salzkammergut.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot