Angebote zu "Futterpflanzen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Futterpflanzen für Vögel
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Futterpflanzen für Vögel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Futterpflanzen für Vögel
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die meisten Vögel ernähren sich in freier Natur von frischen, vitaminreichen, halbreifen Sämereien.Früchte, Blätter, Knospen, Blüten, Gräser, Moose,Rinde, Lehm, Maden, Insekten und noch viel mehrergänzen den Speiseplan. Das übliche im Handel angebotene Körnerfutter besteht aber zu 100 Prozent aus harten, ausgereiften Sämereien, die jedoch für viele Vogelarten wie zum Beispiel Sittiche und Finken nur in Notzeiten als Nahrung aufgenommen werden.Um Vögel artgerecht zu ernähren, sollten dagegenvon vielen verschiedene Pflanzen die Triebe, Blätter,Blüten, Knospen oder Früchte den Tieren auch angeboten werden. Sie sind nicht nur nährstoffreich, sondern haben häufig auch Heilwirkungen, die unsere gefiederten Freunden gesund halten und deren Abwehrkräfte stärken.In diesem Buch werden rund 200 geeignete Futterpflanzen vorgestellt, von denen viele einheimische Arten sozusagen vor der Haustür wachsen oder im Garten angebaut und somit leicht beschafft werden können. Außerdem wird beschrieben, welche Pflanzenteile verwendet, wie sie verarbeitet und sowohl einheimischen Vögeln als auch den beliebten Ziervögeln wie Prachtfinken, Sittichen und großen Papageien richtig dargereicht werden. Zubereitung von Trink- und Badetees, Anwendung der Knospen-Therapie sowie mineralische und tierische Futterergänzungen und eine Auflistung der für unsere Vögel giftigen Pflanzen(teile) sowie praktische Gesundheitstippsrunden das Ganze ab.Dieses ideale Nachschlagewerk sollte jeder Vogelfreund immer zur Hand haben, wenn es um die Ernährung seiner gefiederten Freunde geht. Aufgrund des praktischen Formats lässt es sich auch leicht mitnehmen, wenn man draußen unterwegs ist und den Speiseplan für seine Schützlinge mit selbst gesammelten Pflanzen bereichern möchte.Ein Standardwerk, welches nun die Lücke in der Fachliteratur für Vogelfreunde füllt!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe